05.07.2022


Informationsveranstaltung zur Unterbringung geflüchteter Menschen in Horn-Lehe

 

 

Das Ortsamt lädt zu einer öffentlichen Informationsveranstaltung zur Unterbringung geflüchteter Menschen im Stadtteil Horn-Lehe ein. Die Sitzung findet 

am Donnerstag, den 14. Juli 2022 um 18 Uhr, 

in der Aula der Wilhelm-Focke-Oberschule, Bergiusstraße 125 statt.

Auf der Tagesordnung stehen:


Vorstellung der für Horn-Lehe geplanten Unterkünfte für geflüchtete Menschen  

  • Welche Immobilien? 
  • Belegung ab wann? 
  • Welche baulichen Maßnahmen sind ggf. noch erforderlich? 
  • Anzahl der untergebrachten Menschen? 
  • Dauer der Unterbringung? 
  • Betreuung durch welchen Träger? 
  • Ansprechpersonen? 

10.05.2022

Das Café ist fertig


Am Samstag, den 14. Mai, pünktlich um 15 Uhr, öffnen wir im Jugendhaus Horn-Lehe, Curiestraße 2b, das Begegnungscafé. Unsere Projektgruppe, die aktuell aus 18 Frauen und Männern besteht, hat sich darauf verständigt, möglichst schnell an den Start zu gehen. Die Zeit drängt. Wir bemerken, wie groß der Wunsch nach Begegnung, Kennenlernen und Austausch ist.
Am 14. Mai springen wir gewissermaßen ins kalte Wasser. Wir wissen nicht, wie viele Gäste kommen, wie viele Kinder und Jugendliche dabei sein werden. Weil der Zeitdruck groß ist, verzichten wir auf eine breite Werbekampagne mit Flyern und Plakaten. Statt dessen setzen wir auf unsere Kommunikationskanäle, auf die Presse, auf Mund-zu-Mund-Propaganda. und wir hoffen, dass Sie die Nachricht in Ihrem persönlichen Umfeld verbreiten. Am 14. Mai ist improvisieren angesagt.Vier Wochen später, am 11. Juni, wenn das Café zum zweiten Mal öffnet, sind wir besser vorbereitet. Versprochen.

Kuchenspende erwünscht. Wir freuen uns über Menschen, die für das Café einen Kuchen backen. Schön wäre es, wenn das gute Stück am Samstag, d. 14. Mai ab 12 Uhr im Jugendhaus Horn-Lehe abgegeben werden könnte. Noch schöner wäre eine kurze telefonische Nachricht. Ansprechpartnerin ist Petra Orbach. Sie ist abends ab 19 Uhr unter 0179 5686151 zu erreichen.

29.04.2022

Einladung zum zweiten Treffen des Runden Tisches


Das Ortsamt, der Beirat und die Kirchengemeinden Horn-Lehe laden zum zweiten Termin des Runden Tisches „Hilfe für geflüchtete Menschen aus der Ukraine“ am Donnerstag, den 5. Mai 2022 um 18.30 Uhr im Gemeindesaal der evangelischen Kirchengemeinde Horn, Horner Heerstr. 28 ein.

 

Vernetzung und Unterstützung stehen genauso wie Informationen und Transparenz weiterhin im Mittelpunkt der Veranstaltung.

 

Im allgemeinen Teil lernen wir das Projekt „Ankern“ der Freiwilligen-Agentur kennen. Franziska Suckut hat ihre Teilnahme zugesagt.

 

Aufgrund der vielen Fragestellungen zur Unterbringung geflüchteter Menschen an der Anne-Conway-Straße wird Mohamed Hakki unser Gast sein. Er ist Mitarbeiter der AWO und Leiter der Unterkunft an der Anne-Conway-Straße.

 

Im Anschluss stellen sich die ersten (geplanten oder bereits konstituierten) Arbeitsgruppen vor und berichten von ihren Aktivitäten. Mit Ihrer/deiner Unterstützung wollen wir noch eine Schippe drauflegen und in Kleingruppen die Projekte konkretisieren. Jede und jeder darf sich dem Betätigungsfeld zuwenden, welches die eigenen Interessen, Vorlieben und Stärken am besten abdeckt. Und am Ende stellen wir wunderbare Angebote für alle Menschen im Stadtteil auf die Beine.

 

Ehrenamtliches Engagement kennt kein Mindesthaltbarkeitsdatum – Mitmachen ist jederzeit möglich!

 

 

Mit freundlichen Grüßen

Inga Köstner

20.04.2022


„Wir helfen spenden“ – Солідарність з Україною 

Solidaritätsveranstaltung für Menschen in und aus der Ukraine






Der Krieg in der Ukraine ist eine historische Zäsur, die uns alle fordert und lange Zeit fordern wird. In Bremen haben sich lokale Initiativen und Projekte formiert, die sich für Menschen in und aus der Ukraine auf unterschiedliche Art engagieren. Sie benötigen Unterstützung. Stiftungshaus Bremen und Sparkasse Bremen möchten deshalb ein Forum der persönlichen Begegnung und des direkten Austausches zwischen Helferinnen und Koordinatoren mit Spendern und Stifterinnen schaffen.
Daher laden wir Sie ganz herzlich unter dem Motto „Wir helfen spenden“ zu einer Solidaritätsveranstaltung für Menschen in und aus der Ukraine ein. Sie findet statt am

  • Mittwoch, den 4. Mai 2022, um 17:00 Uhr, in der Stadtteilfiliale Horn-Lehe,                        Gerold-Janssen-Straße 5-7, 28359 Bremen


Zum Programm
– Es begrüßen: Thomas Fürst (Sparkasse Bremen), Harald Emigholz (Stiftungshaus)
– Es moderiert: Libuše Černá (globale Festival)
– Es singt: Natalie Shtefunyk
– Es spielt: Exil-Ensemble Mriya
– Es berichten: Vertreter von O.K. Human Rights Ukraine e.V., Herz für die Ukraine e.V., Deutsch-Polnische Gesellschaft/Culture Connects e.V., Kooperation mit der Ukraine e.V., Lebenschance für Kinder e.V., Martinsclub e.V.

Im Anschluss an den formellen Teil bitten wir zu einem get-together mit einem Getränk.
Die Platzzahl ist begrenzt, bitte melden Sie sich frühzeitig per Mail (stadtteilfiliale.horn-lehe@sparkasse- bremen.de) an. In der Stadtteilfiliale besteht Maskenpflicht. Mit Ihrer Anmeldung erklären Sie sich damit einverstanden, dass auf der Veranstaltung Fotos gemacht und für unsere Öffentlichkeitsarbeit genutzt werden.

Dr. Christine Backhaus (Stiftungshaus Bremen)
Marc Erigson (Stadtteilfiliale Horn-Lehe)


Das hier ist der erste Text, den Leute sehen, wenn sie auf deine Webseite kommen. Hier kannst du gut einen kurzen Satz oder Slogan einfügen, der auf knackige Weise dein Unternehmen beschreibt.